Von Christoph Walter, 04. September 2019

Recht ruhig war es zuletzt um Agnes Obel, deren drittes Album „Citizen of Glass“ auch schon wieder gut drei Jahre auf dem Buckel hat. Jetzt allerdings gibt es ein paar Neuigkeiten von der Dänin, die momentan in Berlin weilt und „wie eine Eremitin“ an neuer Musik arbeitet, die dem Vernehmen nach stark in die elektronische Richtung gehen soll.

Die konkrete Ankündigung einer neuen Platte oder gar erste Hörproben fehlen momentan zwar noch, dafür wurden aber die Termine der anstehenden Europatournee bekanntgegeben. Zwischen Ende Februar und Mitte März stehen fünf Deutschlandkonzerte auf dem Programm und spätestens zu diesem Zeitpunkt weiß man bestimmt auch Näheres zum vierten Album.

29.02.2020 Köln – Carlswerk Victoria
01.03.2020 Mannheim – Capitol
02.03.2020 Hamburg – Laeiszhalle
16.03.2020 Berlin – Admiralspalast
17.03.2020 München – St. Matthäus Kirche

This is Agnes Obel via Spotify