Allah-Las – Covers #1

Allah-Las Covers #1

Ein Jahr nach „Calico Review“ ist das nächste Allah-Las Album zwar noch nicht in Hörweite, aber die Kalifornier wissen genau, wie sie ihren Fans die Wartezeit versüßen können. Für den 03. November kündigte die Band den ersten Teil ihrer Cover-EP Reihe an, der als Download und limitierte 10’ via Mexican Summer erscheinen wird. Auf dem Papier liest sich die Songauswahl für „Covers #1“ sehr exquisit. Auf der To-Do-List stehen Georg Harrisons „Fish On The Sand“, der bislang unveröffentlichter Television-Song „Hard On Love“ und „J.O. Eleven“ von den L.A. Indie-Kollegen Further. Zur Einstimmung legen die Allah-Las mit ihrer Version von Kathy Heidemans „The Earth Won’t Hold Me“ schon mal einen exzellenten Fiebertraum in Slow Motion vor. Man darf gespannt sein, wie sich der psychedelische Allah–Las Signiture Sound in Gänze assimiliert.

VÖ: 03. November 2017 via Mexican Summer
Web Analytics