Von Säm Wagner, 28. Oktober 2020

Schöne Geste in so tristen Zeiten: Belle & Sebastian veröffentlichen am 11. Dezember ihr Doppel-Livealbum „What To Look For In Summer“. Wenn die schottische Band in Corona-Zeiten schon keine Konzerte spielen kann, dann darf es wenigstens Live-Atmosphäre aus der Konserve sein. Aufgenommen wurden die Stücke bei verschiedenen Konzerten 2019, vier Tracks zum Beispiel bei der Belle & Sebastian Kreuzfahrt „The Boaty Weekender“.

Der Schwerpunkt liegt bei der älteren Bandvergangenheit, Songs vom aktuellen Album „Days Of The Bagnold Summer“ werden komplett ausgespart. So kann man sich an großartige B&S-Klassikern, wie „The Boy With The Arab Strap“, „If You’re Feeling Sinister“ oder „Wrapped Up In Books“ erfreuen. Wer sich also von Sänger Stuart Murdochs Yoga-Lessons auf der B&S-Facebook-Seite sattgesehen hat, kann Belle & Sebastian nun endlich wieder live anhören. Und sich dabei vorstellen, wie es sich angefühlt hat, glücklich Körper an Körper inmitten von hunderten Fans zu stehen.

VÖ: 11. Dezember 2020 via Matador Records