Big Thief – U.F.O.F.
© Michael Buishas

Big Thief U.F.O.F.

Jaja, so lauschig kann der Sommer beginnen: Abhängen mit den Homies auf einer sattgrünen Parkwiese. Big Thief leben uns dieses Idyll schon auf dem Cover von U.F.O.F. (aka UFO Friend) vor. Doch die Ruhe, die das Quartett aus Brooklyn versprüht, ist trügerisch. Zwischen neo-folkigen Tagträumen wie „Cattails“ oder „Orange“ lassen Big Thief auf ihrem dritten Album immer wieder Schatten über Szenerie huschen und locken uns in die dunklen Ecken ihres Gartenhäuschens.

Unverkennbar sind die Parallelen zu Adrianne Lenkers Solo-Album „abysskiss“, das bereits im letzten Herbst erschienen ist. Mit „From“ und „Terminal Paradise“ werden gleich zwei Lenker-Songs zu filigranen Bandversion ausgearbeitet, die den Ursprungsversionen in puncto Intensität in nichts nachstehen. Der konsequente Verzicht auf die sonst so markanten Krach-Gitarren führt dazu, dass Untiefen in den ruhigen Gewässern von „U.F.O.F.“ viel unvorhersehbarer auftreten und insgesamt nachhaltiger wirken. Big Thief können eben auch leise ziemlich großartig!

03.06.2019 Lido – Berlin (ausverkauft)

VÖ: 03. Mai 2019 via 4AD
Web Analytics