Von André Habermann, 26. Oktober 2015

Zwei Jahre nach seinem letzten Release („A Bad Wind Blows in My Heart“) legt Bill Ryder-Jones nun bald sein drittes Studioalbum nach. Es nennt sich „West Kirby County Primary“ und erscheint Anfang November via Domino Records. Um es kurz zu machen: Freunde des typischen Slackersounds alla Pavement sollten sich dieses Werk auf jeden Fall zu Gemüte führen. Für einen ersten Eindruck sei das Video zu „Two To Birkenhead“ empfohlen, welches in seiner Heimatstadt West Kirby aufgenommen wurde.

Update: Die ersten Termine (Support für Mumford & Sons) wurden jetzt auch schon bestätigt:

13/05/2016 Hamburg – Barclaycard Arena
14/05/2016 Düsseldorf – ISS Dome
17/05/2016 München – Olympiahalle