Brandt Brauer Frick – Masse
© Max Parovsky

Brandt Brauer Frick Masse

Video

Nachdem uns die Berliner Formation Brandt Brauer Frick bereits im April einen ersten Vorboten („Rest“) vom kommenden Album präsentiert hat, wurde heute mit „Masse“ ein zweites Stück nachgelegt. Das avantgardistisch anmutende Arrangement wird von einem tollen Video begleitet, welches in einem stillgelegten Atom-Kernkraftwerk (in der Nähe von Wien) gedreht wurde. Die (verschachtelte) Idee dahinter, erklärt die Band wie folgt:

Die Idee für das Video basiert auf einem Konzept für ein Konzert, das wir in Zukunft so aufführen möchten. Alle zehn Musiker unseres Ensembles sind in verschiedenen Räumen verteilt und man kann als Zuschauer in die verschiedenen Ebenen der Musik eintauchen aber auch das gesamte Spektrum aller Instrumente gleichzeitig erleben.

Passend dazu wurde eine interaktive Website entwickelt, auf der man die im Track verwendeten Instrumente isolieren kann, um sie einzeln und dann als Ganzes anzuhören. Eine schöne Idee! Das kommende und fünfte Album mit dem Titel „Echo“ erscheint am 07. Juni via Because Music.

VÖ: 07. Juni 2019 via Because Music
Web Analytics