Von Christoph Walter, 02. April 2019

Die Floskel „für Fans von“ ist seit jeher ein fast unerlässlicher Bestandteil von Presseinformationen und in der Regel sind es natürlich andere Künstlerinnen und Künstler, die dann aufgeführt werden, um die Aufmerksamkeit auf die Beworbene oder den Beworbenen zu lenken. Die Ankündigung zu Cate Le Bons mittlerweile fünftem Album „Reward“, das Ende Mai erscheint, kommt ohne das altbekannte „klingt wie xy“ aus und ist generell etwas abstrakter: „Für Fans von Architektur, Nachtflügen und dem Meer“, heißt es da nämlich.

Und während wir nun grübeln, welche Musik Nachtflug-Fans sonst wohl noch gerne mögen, hören wir uns einfach „Daylight Matters“, den ersten Vorboten von „Reward“, an und freuen uns aufs Album und die wenigen Deutschland-Auftritte von Cate Le Bon im Juni.

01.06.2019 Neustrelitz – Immergut Festival
02.06.2019 Berlin – Kantine am Berghain
06.06.2019 Köln – Bumann & SOHN

VÖ: 24. Mai 2019 via Mexican Summer