Danzig – Europatournee 2018

Danzig Europatournee 2018

Oh Mother! Elvis from hell is back. Über zehn Jahre ist es schon her, dass sich Glenn Allen Anzahlone, besser bekannt als Danzig, auf deutschen Hallenboden traute, um den hinterlassenen Pferdefuß nachzukorrigieren. Lässt man diverse Festivalauftritte, wie den auf Wacken im Jahr 2013, außen vor, ist das zugegeben eine absolute Schande. Umso heller klingen also heuer die Satans-Glocken und es weht ein eiskalter Wind vorbei an hohen Kerzentürmen. Dreht die Kreuze um, denn Danzig kommt für ganze drei Hallen-Shows zurück nach Deutschland. Selbstverständlich lässt sich das Kraftei aus New Jersey zuvor erneut auf Wacken krönen, ehe das im letzten Jahr erschienen Album „Black Laden Crown“ den Horrorpunk- und Gothic-Jüngern von Nord bis Süd um die Ohren gebügelt wird.

Danzig, der eigentlich Comicautor werden wollte, trägt ein reiches Erbe auf den Schultern. Denn nicht nur im Alleingang ist er als Genre-Begründer und Kultfigur international geächtet wie gefeiert. Zusammen mit Jerry Only ließ er Ende der 70er die legendären the Misfits von der Kette, ehe er sich auf Solopfaden mit Samhain zusätzliche Zacken in der Krone verdiente. Danzig aber ist seit nunmehr 30 Jahren das Aushängeschild des Düster-Rockers mit dem Spleen für Horrorfilme und dem Hang zum Bodybuilding.

30 Jahre also, die wir diesen Sommer im Zeichen des ikonischen gehörnten Totenschädels feiern dürfen und müssen. Denn Glenn Danzig ist sowohl auf Wacken als auch in München, Wiesbaden und Köln ein absoluter Pflichttermin!

02/08/2018 Wacken – Wacken Open Air
04/08/2018 Köln – Live Music Hall
09/08/2018 Wiesbaden – Schlachthof
10/08/2018 München – Tonhalle