Faith No More – We Care a Lot (Deluxe Band Edition)

Faith No More We Care a Lot (Deluxe Band Edition)

Noch kein Engelsstaub, aber schon ziemlich wichtig: 30 Jahre nach der Veröffentlichung von “We Care a Lot” ging Faith No More-Bassist und Koolarrow-Labelgründer Billy Gould samt Band nochmal an die Masterbänder und rückte den ein oder anderen „Fehler“ gerade. Insbesondere der unausgegorene Sound versperrte vielen Hörern damals den Zugang zu einem unheilvoll bolzenden Album, auf dem es auch heute noch den einen oder anderen Höhepunkt zu entdecken gibt.

1985 stand Mike Patton noch nicht am Mikro und auch der typisch komplex-irre Alternative-Groove der späteren Jahre ist hier nur in Ansätzen zu spüren. Vielen fehlte es an Charisma und Durchschlagskraft. Nichtsdestotrotz war das Album in seiner damaligen Form ein Meilenstein auf dem Weg einer Band in den Alternative Metal-Olymp. Dementsprechend muss nun jeder für sich entscheiden, ob ein Update durch neue Remixe unbedingt notwendig war. Neues Fanmaterial liefert die „Deluxe Band Edition“ mit Demo- und Live-Aufnahmen allemal.

„We Care a Lot“ erschien mit insgesamt 19 Tracks am 19. August auf Koolarrow Records.

Web Analytics