Farflung – This Capsule

Farflung This Capsule

Auch auf der neuen Platte von Farflung ist der Name Programm: „This Capsule“ heißt sie und katapultiert den Hörer mitten in den Orbit einer weit entfernten Musikgalaxie. Trotzdem sind Sound und Songwriting der Band immer noch tief verwurzelt im irdischen Wüstenboden der Vereinigten Staaten.

Vor dem Hintergrund wundert es nicht, dass sich die spacigen Rocker eher in der zweiten Reihe psychedelischer Stoner-Urgesteine sehen. Das Riffing ist bodenständig treibend, wirkt durch seine Effekte aber so abgehoben, dass sich der Hörer schon nach der ersten knappen Viertelstunde des Openers „Anymore Because“ wie losgelöst fühlt. Worin sich Farflung von seinen Zeitgenossen unterscheidet, ist das kompromisslose Abschweifen.

Seit mehr als zwei Dekaden jagen sich die Kernmitglieder Tommy Grenas und Michael Esther nun schon durch die Sphären abseits der Radiowelt, um die Nischen in ihrer cineastischen Klangwelt zu vereinen. Gesang spielt eine Nebenrolle – und doch gibt es auch in der Hinsicht immer mal wieder so etwas wie eine vergleichsweise grägnante Song-Supernova („Flesh for a Moonless Star“).

Am stärksten ist das Trio dennoch, wenn es sich die instrumentale Klinke zu fernen Orten in die Hand gibt: Mit dem gut 20-minütigen „Prostitute to Spacecraft“ spielt sich Farflung erneut geradewegs in die Arme jedes überzeugten Space-Cowboys. Auch ohne Kapsel.

06.10.2018 (CH) Pratteln – Z7-Festival
08.10.2018 Köln – Sonic Ballroom
09.10.2018 Münster – Rare Guitar
11.10.2018 Frankfurt – DKK
12.10.2018 Berlin – Headz Up Festival
13.10.2018 (AT) Ebensee – Kino
14.10.2018 (AT) Wien – Vipers Room
16.10.2018 (AT) Salzburg – Rockhouse Bar
19.10.2018 München – Keep It Low Festival

VÖ: 14. September 2018 via Noisolution
Web Analytics