Von André Habermann, 09. Oktober 2019

Dass diese komisch benannten E-Scooter nicht nur eine optische Stadtplage sein können, beweist das Münchner Jazz-Kollektiv Fazer mit ihren neuen Video zu „Khanda“. In viereinhalb Minuten entführt uns Johannes Brugger, der sich für den Streifen verantwortlich zeigt, in eine melancholische Welt mit Alpenblick und den eben besagten Fahrgeräten. Untermalt wird der Kurzfilm von dem neuen und sehr tollen Stück „Khanda“, das eigens für die Compilation „Chill Pill“ aufgenommen wurde. Die Zusammenstellung wurde bereits Ende August über das ebenfalls in München ansässige Label Public Possession veröffentlicht.

Ab Dezember ist die Formation auch wieder auf diversen Bühnen anzutreffen. Zuvor wird es aber ein besonderes Schmankerl auf dem diesjährigen Überjazz Festival zu Hamburg geben: Fazer werden dort mit der befreundeten Schriftstellerin und Bassistin/Sängerin der Münchner Band Candelilla – Mira Mann – auftreten.

01.11.2019 Hamburg – Überjazz Festival
12.12.2019 Frankfurt – tba
13.12.2019 Augsburg – tba
27.12.2019 Reutlingen – franz.K

VÖ: 23. August 2019 via Public Possession