Von Säm Wagner, 10. April 2019

„Life is rad.“ Zumindest das Leben von Ryan Bakerink. Als der nämlich im Juli 2018 in einer Karaoke-Bar in Massachusetts hockte, spazierte J Mascis auf die Bühne, um zum Halb-Playback Tom Petty’s „Don’t Do Me Like That“ zum Besten zu geben. Das Video vom Karaoke-Auftritt, das Bakerink im Anschluss bei Facebook postete, wurde fast 150.000 Mal aufgerufen und 1200 Mal geteilt.

Vielleicht hat das J Mascis dazu gebracht, den Song nun auch im Studio aufzunehmen und zu veröffentlichen – vier Tage vor dem Record Store Day. Um den kümmert sich Mascis nicht. „Don’t Do Me Like That“ erscheint vorerst nur digital, nicht physisch.

01.07.2019 Hamburg – Knust
03.07.2019 Berlin – Festsaal Kreuzberg

VÖ: 09. April 2019 via Sub Pop Records