Von Matthias Prawinski, 17. September 2020

Kurz vor dem Herbstäquinoktium melden sich Laura Lee und Melodie Connor mit ihrer neuen Single „Justine“ zurück. Anknüpfend an dem Stück „Team“, das im Juli herauskam, ist „Justine“ pünktlich zu der ersten von zwei Performances auf dem Reeperbahn Festival 2020 herausgekommen und kennzeichnet eine Art neues Kapitel für das Indie-Rock Duo Jettes – nämlich das, indem Laura Lee in die Rolle der Frontfrau rückt.

Bei dem Namen Laura Lee werden vielleicht bei vielen von euch die Synapsen ein freudiges Tänzchen aufführen und der Bandname Gurr aufblitzen. Korrekt. Denn Jettes ist das Nebenprojekt von Laura Lee, welche als die eine Hälfte des Indie-Rock-Duos Gurr einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht hat. Mit Melodie Connor (einem in Berlin ansässigen Musiker, der durch sein Solo-Projekt berechtigterweise in allerlei Münder ist) ist das Duo komplett und wird endlich auch wieder live zu sehen sein.

16.09.2020 Hamburg – Molotow Backyard (Reeperbahn Festival)
18.09.2020 Hamburg – Spielbude XL (Reeperbahn Festival)
05.10.2020 Bonn – Harmonie (Rockpalast Crossroads Festival)

VÖ: 16. September 2020 via Duchess Box Records