Kadavar – Die Baby Die
© Elizaveta Porodina

Kadavar Die Baby Die

Video

Obacht, meine Damen und Herren: Berlins beste Rockformation Kadavar präsentiert ihr neues Video zu „Die Baby Die“. Das Stück ist zugleich die erste Single des kommenden, vierten Studio-Albums „Rough Times“, welches Ende September via Nuclear Blast erscheint. Verantwortlich für den verspult-trashigen Green-Screen Wahn zeigt sich Milan Pfützenreuter, Schlagzeuger der Berliner Band Rotor. Dazu Sänger und Gitarrist Lupus Lindemann:

Wir haben das an einem Tag in Leipzig im Felsenkeller abgedreht und es hat, wie man sieht, ziemlich Bock gemacht. Viele Layer, Farben und schnelle Schnitte. Viel Chaos also. Ich denke, es passt ziemlich gut zum Song.

Auf der B-Seite befindet sich das – aus den Live-Shows bekannte und zurecht abgefeierte – Beatles-Cover „Helter Skelter“, gepresst auf einer limitierten 7″ Vinyl-Scheibe. Die Single und das Album (beide erhältlich in diversen Farbkombinationen) sind bereits über das Label erhältlich bzw. stehen zum Pre-Order bereit. Apropos Album: Bereits im Juni wurden Details und das starke Artwork der kommenden Platte vorgestellt.

Die Collage für das Cover ist für mich das perfekt Bild zum Titel. Ich hatte es während der ganzen Entstehungsphase im Kopf. Es ist etwas roh, aber es spricht Bände. – Schlagzeuger und Tier Christoph Bartelt

Das Album selbst ist eine Reise durch unsere Gemütszustände. Es startet damit, das wir uns 3 Songs erstmal auskotzen. Über alles und jeden den wir scheiße finden, bis es dann gegen ende der platte doch noch Hoffnung gibt und es etwas aufklart. – Sänger und Gitarrist Lupus Lindemann

Die große Frage: Haben Kadavar mit „Rough Times“ erneut eine Offenbarung erschaffen? Lassen wir uns überraschen. Der erste Wurf verspricht aber schon mal Großes!

12/10/2017 Essen – Zeche Carl
13/10/2017 Hamburg – Markthalle
14/10/2017 Leipzig – Conne Island
25/10/2017 (CH) Monthey – Pont Rouge
26/10/2017 (CH) Aarau – Kiff
27/10/2017 München – Backstage
28/10/2017 (AT) Wien – Flex
29/10/2017 (AT) Graz – PPC
05/11/2017 Nürnberg – Hirsch
08/11/2017 Hannover – Capitol
15/11/2017 Köln – Bürgerhaus Stollwerck
16/11/2017 Wiesbaden – Schlachthof
17/11/2017 Stuttgart – LKA Longhorn
18/11/2017 Berlin – Columbiahalle
20/12/2017 Bremen – Tower
21/12/2017 Mannheim – Alte Feuerwache
22/12/2017 Münster – Sputnikhalle
28/12/2017 Chemnitz – AJZ Talschock
29/12/2017 Siegen – Vortex