Klez.e – Raupe
© Annette Herrmann

Klez.e Raupe

Video

Anfang des Jahres beschenkte uns die Berliner Formation Klez.e mit ihrem fantastischen aber auch polarisierenden Werk namens „Desintegration“. Kurz darauf folgte eine ausgiebige Tournee durch Deutschland, auf der das neue Schaffen in dunkelster Ästhetik vorgestellt wurde. Düster, intensiv, intim. Wer diesen Vorführungen nicht beiwohnen konnte, darf sich die schwarzen Tränen von der Wange wischen, denn erfreulicherweise wurden die Auftritte allesamt aufgezeichnet. Das bedeutet: Eine Auswahl der Live-Aufnahmen aus Berlin, München, Regensburg, Hamburg, Bremen und Weiden wird in Bälde als Livealbum veröffentlicht. Neben den Stücken der aktuellen Platte, haben es auch ältere Klassiker (Strandlied, Madonna, Am Grund der tiefgrünen See) und das brandneue Stück „Raupe“ (siehe Video) auf die Retrospektive geschafft. „November“ erscheint am 10. November als Multibox-CD und limitiertem Doppel-Vinyl (magenta!) über das Berliner Label Staatsakt. Und wenn schon live, dann auch richtig – nachstehend die begleitenden Live-Termine:

25/10/2017 (AT) Villach – Kulturhof
26/10/2017 (AT) Wien – Fluc
27/10/2017 (AT) Graz – Blendend
28/11/2017 Berlin – Lido
30/11/2017 Leipzig – UT Connewitz
01/12/2017 Dresden – Beatpol
05/12/2017 Reutlingen – Franz K
06/12/2017 Frankfurt – Das Bett
07/12/2017 Köln – Gebäude 9
08/12/2017 Bremen – Lila Eule
09/12/2017 Rudolstadt – Saalgärten
14/12/2017 Hamburg – Hafenklang
15/12/2017 Rostock – Zwischenbau Rostock

Web Analytics