Kofelgschroa – Zaun

Kofelgschroa Zaun

Video

Vor etwa vier Jahren sah ich das erste mal Kofelgschroa. Damals als Vorband von The Notwist. Und obwohl mich die Herren mit ihren merkwürdigen Texten und ihren ungewöhnlichen Instrumenten ziemlich beeindruckt hatten, verschlief ich bis vor einem halben Jahr ihr selbstbetiteltes Debütalbum. Seither rotierte dieses aber ziemlich oft.

Nächsten Freitag veröffentlicht die Oberunterüberammergauer Blasmusik-Kapelle ihren Nachfolger via Trikont. Dieser nennt sich „Zaun“ und kommt etwas schmissiger daher. Auch die dialektgeschwängerten Textpassagen wurden etwas ausgebaut, blieben aber genau so Dada wie auf dem ersten Werk. Und das ist auch gut so! Es wäre schön, wenn diese Sammlung an schrägen Harmonien und Texten auch oberhalb Münchens ein paar Ohren findet. Von meiner Seite gibt es für „Zaun“ eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!

Hier noch ein kleiner Hinweis auf die sehr feine Seance Session aus dem Jahre 2012.

13/11/2014 Nesselwang – Alpspitzhalle
14/11/2014 Rattenberg – Burggasthof Neurandsberg
15/11/2014 Erlangen – E-Werk
06/12/2014 Deggendorf – Cafe Holler
07/12/2014 Regensburg – Alte Mälzerei
11/12/2014 Rosenheim – Asta Kneipe
12/12/2014 Gauting – Bosco
13/12/2014 Dorfen – Jakobmayer
14/12/2014 Traunstein – Festung
21/12/2014 München – Muffathalle
28/12/2014 Moosburg – Stadthalle Moosburg
23/01/2015 Passau – Redoute
24/01/2015 Nürnberg – Club Stereo
29/01/2015 Aldersbach – Brauerei Aldersbach
30/01/2015 Landau – Altes Kino
31/01/2015 Garching an der Alz – Gasthaus zum Bräu
01/02/2015 München – Volkstheater
28/02/2015 Memmingen – Kaminwerk
14/03/2015 Wasserburg – LandWirtschaft Staudham
15/03/2015 Weyarn – Weyahalle
21/03/2015 Schwabmünchen – Ulrichswerkstätten
27/03/2015 Karlsruhe – Jubez
18/04/2015 Aichach – Schloss Blumenthal