Von André Habermann, 05. April 2014

Heute, vor genau 20 Jahren, betrat Kurt Cobain zwei Clubs. Den berühmten „27 Club“ und den „Stupid Club“ – wie es seine Mutter zu sagen pflegte:

Now he’s gone and joined that stupid club,
I told him not to join that stupid club.

Wäre er doch besser mal hier geblieben. Aber vielleicht wäre Kurt Cobain dann nicht der Kurt Cobain, wie wir ihn jetzt wahrnehmen?! Man könnte weit ausholen, aber eigentlich sollte dieser Text nur auf die zwanzigminütige Kurz-Doku „Stupid Club“ hinweisen, in der die Kids auf der damaligen Trauerfeier im Seattle Center zu Wort kommen. R.I.P.