La Luz – The Creature
© Chona Kasinger

La Luz The Creature

Eigentlich in Seattle beheimatet, haben sich die vier Damen von La Luz vor einiger Zeit ins sonnige Los Angeles verzogen. Wahrscheinlich die beste Stadt für ihren verträumten Doo-Wop Surf Sound. Dort hat das Quartett auch gleich ihr neues Studioalbum „Floating Features“ eingespielt. Es ist nach „It’s Alive“ (2013) und „Weirdo Shrine“ (2015) ihr mittlerweile drittes Werk, welches am 11. Mai erneut über das geschmackssichere Label Hardly Art veröffentlicht wird.

Mit dem B-Movie Streifen zu „Cicada“ und dem neuen Video zu „The Creature“ gibt es jetzt schon zwei hörenswerte Vorboten, die auf ein feines Sommeralbum hoffen lassen. Schade nur, dass die Damen erst im Herbst auf Tour kommen. Aber das sollte wohl auch noch zu verkraften sein.

10.09.2018 Karlsruhe – Kohi
01.10.2018 Köln – Bumann & Sohn
02.10.2018 Berlin – Musik & Frieden
03.10.2018 Dresden – Beatpol
04.10.2018 Hamburg – Hafenklang