Von Oliver Schröder, 04. März 2019

Lali Puna schießen mit einer EP in den ungewöhnlich warm-blauen Himmel des frühen Frühlings. Vielleicht hat der milde Winter dafür gesorgt, dass Valerie Trebeljahr seit dem letzten Album „Two Windows“ wieder etwas aufgetaut ist: „Being Water“ ist ein geradezu klassischer Uptempo-Indietronic-Popsong mit frickeligem Cuteness-Faktor. In „Who’s That Genius“ wird dem Hörer ganz sanft der Kopf gestreichelt, so dass man kaum merkt, dass es eigentlich um das Thema Geschlechtergleichheit geht. „Beatx“ fällt mit seiner dunkel gefärbten Soundbastelei da schon eher aus der Reihe. Den Abschluss macht Dave DKs siebenminütiger Remix von „Wear My Heart“, in dem die Traumlandschaft des Originals am Ende in eine verstörend schöne Klangschleife verknotet wird.

11.04.2019 München – Strom
23.04.2019 Frankfurt a.M. – Nachtleben

VÖ: 01. März 2019 via Morr Music