Von André Habermann, 24. Oktober 2013

Nach sechs EP´s haben Lantern aus Philadelphia nun endlich ihr Debütalbum veröffentlicht. Herausgekommen ist ein ziemlich guter Bastard aus Stooges, MC5 und den Black Angels. Die acht Stücke können seit Anfang Oktober via Bandcamp gestreamt und natürlich auch geordert werden. Außerdem sei das trashige Video zu „King of the Jungle“ empfohlen.