Might Sink Ships – Silver To Gold

Might Sink Ships Silver To Gold

Video

Fünf Jahre nach ihrem Debütalbum und einem Besetzungswechsel erschien gestern das Zweitwerk der Chemnitzer Kombo Might Sink Ships. Die Sammlung an vertrackten Melodien, Post-Punk und Prog nennt sich „Don’t Say You If You Mean Me“ und ist über das Label des Bassisten Marc Ebert erhältlich. Sehenswert ist auch das Video zu „Silver To Gold“, welches für die prettylivesessions. eingespielt wurde.

05/12/2013 Berlin – Dazzle
06/12/2013 Leipzig – Kulturlounge

Web Analytics