Von Oliver Schröder, 25. Oktober 2019

Über Leben: Candelillas letztes Album ist schon etwas länger her: „Camping“ erschien 2017. Mira Mann war aber nie weg, sie schrieb vor allem Texte und veröffentlichte erst vor kurzem einen Gedichtband über die Angst. „Schau mir in die Augen“ heißt das erste Stück ihrer Solo-EP, die sie mit Ludwig Abraham aufgenommen hat. Der hält sich bei den insgesamt sechs Stücken auf „Ich Mag Das“ mit seiner elektronischen Unterlage sehr viel mehr zurück, als man das beim Personal von Manns Postpunk-Heimatkapelle gewohnt ist. Der Hörer ist dadurch ganz nah dran an den Texten. Unruhig, rastlos, herumwälzend teilt uns Mira Mann ihre Gedanken mit, lässt uns teilhaben an ihren Ängsten, Gefühlen, Überlebensversuchen. Am Ende von „Einfach“ hat man das Gefühl, den Telefonhörer nach einem aufwühlend beruhigenden Gespräch zur Seite zu legen und dabei auch ein bisschen mehr über sich selbst erfahren zu haben.

21.02.2020 (AT) Salzburg – ARGEkultur
24.03.2020 Berlin – Volksbühne (Roter Salon)
02.04.2020 Stuttgart – Merlin
03.04.2020 Ravensburg – Kunstverein
17.04.2020 München – Münchner Kammerspiele
18.04.2020 Ingolstadt – Weltklang Festival

VÖ: 25. Oktober 2019 via Seayou Records / Problembär Records