Mono – After You Comes the Flood

Mono After You Comes the Flood

Video

Wenn man über das Genre Post-Rock sinniert, darf neben Mogwai, Explosions In The Sky und Godspeed You! Black Emperor auf keinen Fall die japanische Formation Mono unerwähnt bleiben. Gegründet vor knapp 20 Jahren, hat die Band um Takaakira Goto bereits neun Longplayer eingespielt. Die typischen Ingredienzien: Sphärische Klangteppiche, orchestrale Epen und kosmische Wolkenkratzer. Nächstes Jahr (zum 20-jährigen Bandbestehen) wird mit „Nowhere Now Here“ Album Nummer Zehn erscheinen – aufgenommen von ihrem langjährigen Freund und Partner Steve Albini. Mit „After You Comes the Flood“ wurde heute bereits die erste, sehr hörenswerte Single (inkl. Kurzfilm von Regisseur Julien Levy) veröffentlicht. Epic!

Vor dem Release zieht es die Band aber noch einmal nach Europa. Darunter auch für vier Termine in Deutschland, inklusive einen Zwischenstopp in der Schweiz. Begleitet werden sie hierbei von A Storm Of Light aus New York und dem Londoner Cellisten Jo Quail.

08.10.2018 Bremen – Tower
09.10.2018 Dresden – Beatpol
10.10.2018 Wiesbaden – Schlachthof
11.10.2018 (CH) Aarau – Kiff
18.10.2018 Oberhausen – Drucklufthaus

VÖ: 25. Januar 2019 via Pelagic Records
Web Analytics