Von André Habermann, 11. März 2019

Rock and roll is here to stay: Im gewohnten Abstand von zwei bis drei Jahren beehrt uns der Urvater des Grunge Neil Young mal wieder in Europa. Die Reiseroute steht auch schon fest und wurden bereits über sein NYA (Neil Young Archives) bekanntgegeben. Neben dem Dinosauriertreffen (Young & Dylan im Hyde Park / London) und zwei Ausflügen nach Antwerpen und Amsterdam wird Young mit seiner Backingband Promise of the Real im Juli auch vier Städte in Deutschland beehren. Freuen dürfen sich Dresden, Berlin, Mannheim und München.

Der erste Schwung Tickets wurde bereits freigegeben, ist vorerst aber nur über den sogenannten NYA Fan Club Pre-Sale (Registrierung erforderlich) seiner Archiv Seite erhältlich. Das restliche Kontingent geht ab dem 15. März (10 Uhr) in den regulären Verkauf.

02.07.2019 Dresden – Elbufer
03.07.2019 Berlin – Waldbühne
05.07.2019 Mannheim – SAP Arena
06.07.2019 München – Olympiahalle

VÖ: 30. November 2018 via Reprise Records