Von André Habermann, 24. September 2019

Drei Jahren nach dem schwermütigen Opus namens „Skeleton“ von Nick Cave und seinen Bad Seeds, kündigt der Prediger überraschend ein neues Werks an: „Ghosteen“, nennt sich das kommende Doppelalbum, welches Anfang Oktober digital via Ghosteen Ltd. veröffentlicht wird. Die zwei Teile kommentiert Cave wie folgt:

The songs on the first album are the children.
The songs on the second album are their parents.
Ghosteen is a migrating spirit.

Das Album wurde 2018 und Anfang 2019 im Woodshed in Malibu, Nightbird in Los Angeles, Retreat in Brighton und Candybomber in Berlin aufgenommen. Es wurde von Nick Cave, Warren Ellis, Lance Powell und Andrew Dominik im Conway in Los Angeles gemixt. Hallelujah.

Einen Tag vor dem offiziellen Digital-Release (am 03. Oktober) gibt es bereits die Gelegenheit, das neue Album in kompletter Länge zu hören: Virtuell via YouTube und/oder auf den sogenannten Listening Events, verteilt in aller Welt. Die physischen Tonträger werden ab dem 08. November erhältlich sein.

17.05.2020 Köln – Lanxess Arena
18.05.2020 Hamburg – Barclaycard Arena
27.05.2020 Berlin – Mercedes-Benz-Arena
06.06.2020 München – Olympiahalle

VÖ: 04. Oktober 2019 via Ghosteen Ltd