Nicoffeine – Au Revoir Golden Air

Nicoffeine Au Revoir Golden Air

Ich habe es versucht. Bin aber gescheitert. Nach knapp zehn Minuten „Au Revoir Golden Air“ musste ich die Stopp-Taste betätigen. Die Ohren waren zugeschwollen und das Hirn schien verdreht. Zu viel Free. Zu viel Jazz. Zu viel Noise. Freunde des musikalischen Wahnsinns werden aber mit dem fünften Album von Nicoffeine ihre wahre Freude haben – der Rest sollte die Finger davon lassen. Das Album erschien Ende August via blunoise.

Web Analytics