PJ Harvey – The Hope Six Demolition Project

PJ Harvey The Hope Six Demolition Project

Ob wir gerade in besonders unruhigen Zeiten leben oder nur der normale Wahnsinn herrscht, darüber lässt sich streiten. Für ersteres spricht, dass sich wieder mehr und mehr namhafte Musiker auf politisch brisante Themen stürzen. PJ Harvey etwa, deren neues Album „The Hope Six Demolition Project“ diese Woche via Island Records erscheint. Darin verarbeitet sie unter anderem Reisen durch den Kosovo, Afghanistan und Washington D.C.. Dass die Probleme, die Wohnungsnot und Drogenmissbrauch in der US-Hauptstadt verursachen, offenbar nicht weniger dramatische Eindrücke auf die Künstlerin hinterließen als die Erfahrungen in den beiden kriegsgeplagten Ländern, zeigen Lyrics und Video zur Single „The Community Of Hope“. Eine andere Hauptstadt darf sich derweil freuen: Am 20. Juni kommt PJ Harvey zu einem exklusiven Konzert in die Zitadelle nach Berlin.

20/07/2016 Berlin – Zitadelle Spandau

Web Analytics