Shiko Shiko – Best New Bestiole

Shiko Shiko Best New Bestiole

Shiko Shiko - Best New Bestiole

Shiko Shiko likes to mix electronic and noisy sounds at both low and high tempos together with world and tribal rhythms.

Shiko Shiko vereinen auf ihrem Debütalbum „Best New Bestiole“ so ziemlich alle Genres, die sie in die Finger bekommen haben. Und das ist leider sehr anstregend. Eine positive Ausnahme ist das „Let’s go to Pyongyang and kill a bunch of people“ – aber wahrscheinlich nur, weil das Stück an die guten alten WU LYF erinnert. Das Album erscheint im Juli via Platinum Records und kann vorab auf Bandcamp gestreamt werden.

Web Analytics