Skeletons – Am I Home?

Skeletons Am I Home?

„I want it all at once“, lautet eine der ersten Zeilen auf dem neuen Skeletons-Album. Das kann man hören! Was die „Artrockband“ (Zitat Wikipedia) dabei an Cleverness an den Tag legt, ist schon beeindruckend. Denn der Mix aus Modern Jazz, Post-Rock und freidrehenden Soundscapes ist zugänglicher, als es die Stilauflistung glauben lässt. Das liegt vor allem am Vibe, denn „Am I Home?“ klingt lebensbejahend, manchmal fast schon euphorisch, lichtdurchflutet mit zahlreichen Anklängen an Afro-Pop. Tatsächlich könnte man sich die Skeletons in dieser Inkarnation fast als akademisches Gegenstück zu Vampire Weekend vorstellen. Skeletons arbeiten mit geisterhaften Marimbafons, stotternden Synthies und spektakulär dynamischem Drumming, das die vertrackten Kompositionen ihren glühend-dramatischen Höhepunkten entgegentreibt. Dabei bleibt „Am I Home?“ trotzdem zu jeder Zeit luftig, da jedes Instrument seinen perfekt zugewiesenen Ort im flimmernden Gesamtklang findet. Und auch pop-affinen Hörern eröffnet sich spätestens in der zweiten Hälfte des brillanten „Success“ ein Zugang zu dem surrealen und sinnlichen Kosmos von „Am I Home?“.

16/06/2016 Leipzig – Conne Island
17/06/2016 (CH) Luzern – B-Sides Festival
18/06/2016 München – Milla
19/06/2016 Erfurt – Frau Korte
23/06/2016 Köln – Klub Genau
24/06/2016 Dresden – Scheune
29/06/2016 (AT) Wien – Fluc
02/07/2016 Lärz – Fusion Festival
05/07/2016 Berlin – ACUD

Das Album erschien am 1. April via Altin Village & Mine
Web Analytics