Sneaks – It’s a Myth
© Timothy R. Mahoney

Sneaks It’s a Myth

„Tic Tac Toe, 3 in a row, not my combination“ – diese Zeile von Eva Moolchan, kreativer Kopf hinter Sneaks, aus dem Track „Not My Combination“ bleibt auch bei mehrmaligem Hören des neuen Albums „It’s a Myth“ hängen. Stimme, Bass, Drummachine – mehr braucht die Frau aus Washington für ihre Interpretation von minimalistischem Post-Punk nicht, der in guten Momenten auch an Sleaford Mods erinnert (nur ohne die politischen Implikationen und Flüche).

Im Mittel nicht länger als 2:20 Minuten pro Track und insgesamt 18 Minuten kurz, zeigt Moolchan auf dem neuen Album, was man aus eingängigen Refrains und einigen Rhythmusideen alles machen kann. Mit an Bord sind noch Jonah Takagi und Mary Timony, in deren Studio das Album aufgenommen wurde. Neben „Not My Combination“ stechen das mit 8bit-Sound angereicherte „With A Cherry On Top“ und das durch den Bass dominierte „PBNJ“ aus dem kurz und knackigen Album heraus.

VÖ: 31. März 2017 via Merge Records
Web Analytics