Spirit Fest – Spirit Fest

Spirit Fest Spirit Fest

Überraschung! Markus Acher hat eine neue Band. Es dürfte die wohl 47. Band sein, in jener der durch seine Mitgliedschaft bei The Notwist bekanntgewordene Musiker aus Weilheim zu Gange ist. Dieses Mal musiziert Markus Acher gemeinsam mit dem japanischen Pop-Duo Tenniscoats sowie mit Mat Fowler (Jam Money) und Cico Beck (Joasihno, Aloa Input, Ex-Missent to Denmark und inzwischen festes Mitglied bei The Notwist – wie gut der in die Reihe mit Markus Acher passt!). Gegründet hat sich die Band nach dem Tenniscoats-Auftritt beim letztjährigen Alien Disko Festival in München, das The Notwist kuratierten.

Spirit Fest, nennen wir sie gerne: Supergroup machen auf ihrem gemeinsamen Debütalbum so wunderbar verspielten, aber bestens arrangierten Avantgarde-Twee-Folk-Pop. Liebevoll, schlau, alle Grenzen sprengend. Man hört dem Album die Freude an der Spontanität an. Und ja: Wer jetzt seine Jahrescharts macht, sollte sich Spirit Fest unbedingt noch anhören.

Spirit Fest kehren zur Alien Disko zurück. Bei der zweiten Auflage des Münchner Festivals stehen sie auf der Bühne – just nachdem Markus Acher dort mit The Notwist auftrat und kurz bevor dieser mit seiner Hochzeitskapelle noch einmal raus muss. Langweilig wird ihm nicht. Zum Glück.

16/12/2018 München – Münchner Kammerspiele (Alien Disko)

VÖ: 10. November 2017 via Morr Music