Steeple Remove – Vonal-Axis

Steeple Remove Vonal-Axis

Mit Musik und Schubladen ist das so eine Sache – man kann sich aus vielen bedienen und passt doch in keine so richtig rein. So auch bei Steeple Remove. Auf ihrem inzwischen fünften Album, “Vonal-Axis”, schaffen sie eine Mischung aus Shoegaze, Psychedelic Pop und Post-Punk.

Diese Mischung ist jedoch nicht nur innerhalb der Songs zu hören, sondern auch die Stücke an sich sind stark unterschiedlich. So ist der sechsminütige Opener “Oval-Strii” eine Shoegaze-Nummer, wohingegen “Ferris Noir“ eher in die Post-Punk-Ecke passt. Eines haben allerdings alle Songs auf dieser Platte gemeinsam: einen leichten Psycheldelic-Einschlag, der besonders bei “Waters“ zum Vorschein kommt.

In welche Schublade soll man sie nun also stecken? Am besten in gar keine! Steeple Remove klingen mal härter, mal poppiger, aber immer voller Energie. Dies mag auch damit zusammenhängen, dass “Vonal-Axis” mit halbfertigen Songs ins Studio gegangen sind, um anschließend darüber zu improvisieren und die Songs durch die Energie des Live-Spielens fertigzustellen. Aufgenommen wurde in Eigenregie auf einem alten 8-Spur-Recorder.

VÖ: 30. November 2018 via Fuzz Club
Web Analytics