Von Connor Endt, 23. September 2020

Suuns sind Meister der Spannung und der Atmosphäre. In „Pray”, der neuen Single nach zweieinhalb Jahren Funkstille, gipfelt eine schier endlos geloopte Synthesizer-Melodie in der herbeigesehnten Auf/Erlösung nach mehrminütigem Aufbau. Der exzessive Einsatz von Autotune bleibt natürlich Geschmackssache, aber dafür endet die neue Nummer in einem erfrischend noisigem Chaos aus verschiedenen musikalischen Fetzen.

„Pray” ist der Vorbote für die „Fiction EP”, die am 30. Oktober erscheinen wird und sechs neue Songs der Band beinhaltet. Man munkelt zudem, dass die EP ein Vorbote für ein neues Album ist, welches 2021 erscheinen soll.

VÖ: 30. Oktober 2020 via Joyful Noise Recordings