Suuns – Watch You, Watch Me
© Nick Helderman

Suuns Watch You, Watch Me

Video

Mit viel Synthesizer und verzerrten Vocals (Martin Gretschmann aka Console lässt grüßen) begrüßt die kanadische Formation Suuns das neue Jahr. Nur knapp zwei Jahre nach ihrem gefeierten Werk „Hold/Still“ präsentieren die Herren mit „Watch You, Watch Me“ einen ersten Vorboten aus ihrem neuen Studioalbum „Felt“. Das mittlerweile vierte Werk zerstört den üblichen Drei-Jahres-Rhythmus und wird bereits Anfang März via Secretly Canadian veröffenlicht. Für den verrückten Collagenwahn (siehe Video) zeigt sich übrigens Visual-Artist Russ Murphy verantwortlich. Ganz klar: Dream Team!

08/04/2018 Köln – Gebaude 9
09/04/2018 Hamburg – Molotow Musikclub
10/04/2018 Berlin – Festsaal Kreuzberg