Tiny Fingers – Spring Tour 2017

Tiny Fingers Spring Tour 2017

Psychedelica, Electronic, Post-Rock, Noise. Diesen Stil-Clash wirklich überzeugend zu verarbeiten, beherrschen nicht viele Bands. Dieses Quartett allerdings liefert diese Gratwanderung mit spielender Leichtigkeit ab: Tiny Fingers aus Tel Aviv haben sich ihr ganz eigenes Sound-Universum geschaffen und dürfen sich mit Fug und Recht als eine der derzeit vielversprechendsten Export-Bands Israels bezeichnen. Vor ein paar Wochen fing die Band an, mit einem beeindruckenden Trailer ein gefilmtes Konzert direkt am toten Meer anzukündigen.

Der Film bezieht sich auf ihr aktuelles Album „The Fall“, das vergangenes Jahr via Pelagic Records erschien und zeigt die Vier bei einer sehr schön in Szene gesetzten Performance am tiefsten, begehbaren Punkte der Erde. „The Fall – Live at Dead Sea“ läuft in ausgewählten Programmkinos und wird hoffentlich in Kürze auch via dem Bandkanal verfügbar sein, wo sich unter anderem auch schon ein beeindruckender Live-Film zu ihrem zweiten Album „Megafauna“ finden lässt. Im Vergleich zu diesem präsentieren Tiny Fingers auf „The Fall“ allerdings stärker ihren elektronischen Fokus, nicht ohne jedoch regelmäßig mit effektvoll platzierten Ausbrüchen oder Verarbeitungen ihren Post-Rock-Wurzeln treu zu bleiben.

Am Freitag starteten sie in Leipzig ihre kleine Europatour, die sie in der kommenden Woche in einigen deutschen Städten halten lässt. Tickets gibt es via Love Your Artist. Absolute Empfehlung.

20/05/2017 Leipzig – Moritzbastei
22/05/2017 Wiesbaden – Alter Schlachthof
23/05/2017 Münster – Sputnik Café
24/05/2017 Berlin – Cassiopeia
25/05/2017 Hamburg – Hafenklang
26/05/2017 Köln – Artheater
27/05/2017 Hannover – Mephisto
29/05/2017 (CZ) Trebova – Modry Trapaslik
30/05/2017 (CZ) Prag – Cross Club