Wooden Shjips – Staring At The Sun
© Sanae Yamada

Wooden Shjips Staring At The Sun

Fünf Jahre nach ihrem letzten Album („Back to Land“, 2013) haben die Wooden Shjips nun endlich wieder den Hafen der psychedelischen Klänge verlassen und kündigen für Ende Mai ihr fünftes Werk „V“ an. Mit dem Bastard aus Buffalo Springfield und Velvet Underground – namens „Staring At The Sun“ – lassen die vier Herren schon kurz erahnen, wohin die Reise gehen wird. Hektisches Gedröhne wird zurückgeschraubt, Ruhe und Entspannung geben sich die Hand. Es wird sogar von einem Sommeralbum gemunkelt. Bleiben wir gespannt, was uns das Quartett um Omar Ahsanuddin, Dusty Jermier, Nash Whalen und Ripley Johnson (übrigens die coolste Socke im Psych-Rock-Zirkus) im Mai kredenzt. Eines ist jedoch sicher: Es wird ziemlich gut.

VÖ: 25. Mai 2018 via Thrill Jockey
Web Analytics