Von Christoph Walter, 14. Oktober 2020

Mit „I Disappeared Under The Sea“ schickt Multitalent Zola Mennenöh ihrem im November erscheinenden Debütalbum „Longing For Belonging“ einen weiteren äußerst vielversprechenden Vorgeschmack in Ton und Bewegtbild voraus. Der wie sein Vorgänger „I Will Always Be Yours Forever“ erneut vor allem von Piano und Gesang getragene Song mit dem leicht verstörenden Mittelpart besticht in erster Linie durch sein sehr reizvolles Wechselspiel zwischen großer Traurigkeit und sanfter Hoffnung. Damit sollte „Longing For Belonging“ schon jetzt ein heißer Anwärter für die perfekte Begleitung durch die dunkle Jahreszeit sein. Wir freuen uns sehr, „I Disappeared Under The Sea“ präsentieren zu dürfen!

VÖ: 13. November 2020 via Figureight Records