Von Christoph Walter, 01. September 2020

Als Session-Musikern und Komponistin vor allem im Jazz- und Avantgarde-Bereich ist die in Köln und Kopenhagen beheimatete Sängerin, Gitarristin und Flötistin Zola Mennenöh seit einer Weile gut beschäftigt.

Mitte November folgt mit „Longing For Belonging“ schließlich auch ein Debütalbum unter eigenem Namen, das Stücke mit so vielversprechenden Titeln wie „I Sing For The Lost Ones“ oder „Look For The Blue Hoodie! xx, M“ enthält und dessen auf 300 Exemplare limitierte Vinyl-Version schon jetzt vorbestellt werden kann.

Der erste Vorgeschmack „I Will Always Be Yours, Forever“ macht jedenfalls Lust auf mehr: Ein eleganter, minimalistischer, größtenteils von Klavier und Stimme getragener Song, der Erinnerungen an Größen wie PJ Harvey und Agnes Obel weckt.

VÖ: 13. November 2020 via Figureight Records