Von Lennard Göttner, 21. Dezember 2020

15. November 2019: Das Indie- und Surf-Rock-Trio Dives veröffentlicht mit „Teenage Years Are Over“ sein großartiges Debütalbum. Der Longplayer bringt überragende Melodien und Rhythmen mit sich und überzeugt auf ganzer Linie. NEØLYD meldet sinngemäß: 2020 hält Einiges für die jungen Künstlerinnen bereit und verspricht ein großartiges Jahr voller Konzert- und Festival-Auftritten zu werden.

Heute, 21. Dezember 2020: Kein Spaß. Etwas mehr als ein Jahr und zwei Picknick-Konzerte später kann ich voller Ernüchterung und Desillusion behaupten, dass ich in meinem Leben mit einer Voraussage noch nie so falsch lag. Nichtsdestotrotz melden sich die Wienerinnen zu ähnlicher Jahreszeit mit einem spannenden Bewegtbild und einer dazugehörigen Single zurück.

Fans und Hörer des Debütalbums – mich selbstverständlich eingeschlossen – dürfte der Track nicht ganz unbekannt vorkommen. „Stay Right Here“ ist Song Nummer vier auf der Platte, dem nun ein leicht verändertes, neues Gewand gegeben wurde. Etwas schneller und dynamischer als im Original, schenken uns Dora De Goederen, Tamara Leichtfried und Viktoria Kirner mit ihrer Single-Radio-Edition kurz vor Weihnachten nochmal eine wundervolle, neu gemischte Ode an die Freundschaft.

Das Video zur Single spielt im berühmten Nachtlokal Wiener Freiheit und erinnert uns in melancholischer und elegischer Weise an die Unbeschwertheit des Ausgehens. Dives und ihre LP begleiteten mich im vergangenen Jahr mit toller Musik und haben mich nebenbei gelehrt, bedachter mit derartigen Voraussagungen umzugehen.

A very Merry Christmas​
And a Happy New Year​
Let’s hope it’s a good one​
Without any fear

VÖ: 18. Dezember 2020 via Siluh Records