Von Stefan Killer, 11. Dezember 2019

Angesichts der Jahresausklangslethargie und politischer Umbrüche hätte die Wahl des neuen Titels von Shopping kaum passender sein können. „Initiative“ heißt sie und dient dem Londoner Postpunk-Trio als poppige Ankündigung seines neuen Albums „All or Nothing“.

Es soll Anfang Februar 2020 via Fat Cat Records erscheinen. Danach steht hierzulande eine Klubtour auf dem Plan, die höchstwahrscheinlich hilft, erwähnte Lethargie abzuschütteln. Ob in der Disko oder dem Mathrock-Moshpit, „Initiative“ ist nur ein Shopping-Beispiel zum Ausm-Arsch-kommen.

Also, reinhören, gut finden, (Karten) kaufen!

10.05.2021 Hamburg – Molotow
12.05.2021 Berlin – Urban Spree
15.05.2021 München – Milla
16.05.2021 Offenbach – Hafen 2
18.05.2021 Köln – Bumann & Sohn

VÖ: 07. Februar 2020 via Fat Cat Records