Von Christopher Zielske, 09. August 2019

Veröffentlichungen auf 7inch werden immer seltener und sind dadurch schon fast ein Relikt aus der Vergangenheit. Auch die Musik von Bananagun bedient sich aus einer vergangenen Zeit. Die Band aus Australien mischt munter und mit Leichtigkeit Afrofunk, Psychedelic, 60s Beat, Indie und Surf zu einem eingängigen und frischen Sound.

Das erste Stück „Do Yeah“ erinnert durchaus an neuere Afrobeat Künstler wie Vaudou Game aus Frankreich – jedoch mit etwas weniger Funk, dafür mehr Garage und Indie. Das zweite Stück, „Top Cat“, entfernt sich wieder etwas von diesem rhythmischen Sound und wirkt mehr nach einer klassischen Alternative-Indie-Band, die sich am Beat Sound von früher orientiert. Mit „Crane In The Tiger’s Mouth“, dem letzten Stück auf der 7inch, wird es dann schon fast ein bisschen jazzig. Man merkt also, Bananagun haben viele Einflüsse, welche diese Mini-Veröffentlichung nicht langweilig werden lassen.

Physisch erscheint „Do Yeah“ am 06. September über Full Time Hobby. Digital könnt ihr zwei der Stücke jetzt schon genießen. Es lohnt sich aber zu warten, denn auf der limitierten 7inch befindet sich im Vergleich zur digitalen Version ein extra Track.

VÖ: 06. September 2019 via Full Time Hobby