Fleet Foxes – Third of May / Odaigahara
© Shawn Brackbill

Fleet Foxes Third of May / Odaigahara

Fleet Foxes sind zurück. Sechs Jahre nach ihrem letzten Longplayer („Helplessness Blues“, 2011) kündigte die Band um Robin Pecknold heute ihr neues Album an. „Crack-Up“ nennt sich ihr kommendes Werk, welches Mitte Juni via Nonesuch Records veröffentlicht wird. Mit dem wunderbaren Neun-Minüter „Third of May / Odaigahara“ (Lyrik-Video) bestätigen die Herren aus Seattle, dass sich das Warten gelohnt hat. Die Band wird im Spätherbst auch für drei Termine nach Deutschland kommen.

12/11/2017 Hamburg – Docks
13/11/2017 Berlin – Columbiahalle
01/12/2017 Köln – Live Music Hall

Web Analytics