JJUUJJUU – Zionic Mud

JJUUJJUU Zionic Mud

Video

Das Debütwerk von Phil Pirrones Psych-Rock Formation JJUUJJUU hatten wir bereits im April ausführlich besprochen. Nun wurde mit „Zionic Mud“ der Titeltrack des Albums visualisiert. Dafür verantwortlich zeigt sich Regisseur Paul Plastic, seines Zeichens Mitglied des multidisziplinären Kunstkollektivs Chewing Foil. In den fünfeinhalb Minuten schickt uns der Videokünstler durch eine psychedelische 3D-Welt, versetzt mit Gänseblümchen, Glitch-Effekten und viel Zerstörung. Der stoisch trippige Track tut sein Übriges dazu. Vorschlag: Fullscreen & Kopfhörer.

Web Analytics