Von André Habermann, 11. Dezember 2020

Fast eine Dekade nach der erstmaligen Kollaboration zwischen Thom Yorke, Burial und Four Tet, hat sich das superlative Dreigespann erneut zusammengetan und eine weitere Doppel-A-Single aufgenommen: „Her Revolution“ und „His“, zwei sphärisch / ätherisch angehauchte Stücke, die schon seit ein paar Tagen im digitalen Äther umherschwirren, haben nun ein offizielles VÖ-Datum bekommen. Der mysteriöse Release darf als Nachfolger zu den 2011 veröffentlichten Singles „Ego“ und „Mirror“ verstanden werden.

Bereits letzte Woche tauchte die komplett in schwarz gehaltene 12“ ohne jegliche Labels in den Londoner Plattenläden Phonica und Sounds of the Universe auf und war – wie soll es auch anders sein – in kürzester Zeit vergriffen. Ab heute gibt es die pechschwarze Vinyl auch in ausgewählten Plattenläden (DE) zu kaufen.

VÖ: 11. Dezember 2020 via XL Recordings